Menu

Ausstellungen in der Kulturkneipe der Brotfabrik KKB

Ab 1.April 2019 wird es wechselnde Ausstellungen in der Kulturkneipe der Brotfabrik (KKB) geben. Diese werden, wie die Ausstellungen im Foyer der Brotfabrik, von der ‚Galerie Foyer // Brotfabrik‘ kuratiert und betreut.

 

 

Als erste Künstlerin zeigen wir Exponate von Leila Mousselmani

 

 

Zwischen Alles und Nichts

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischen Alles und Nichts

Ich habe keine Deutung.

Ich habe keine Erläuterung.

Ich habe keine Konkretisierung.

Ich habe keine Auslegung.

Ich habe keine Theorie.

Ich habe keine Lesart.

Ich habe Nichts und Alles für euch.

Etwas Kleines zwischen Alles und Nichts.

Leila Mousselmani

Geboren am 10. Januar. 1985 in Tyrus, Libanon.

1989 wandern die Eltern nach Deutschland aus.

Aufgewachsen in einem islamisch orientierten Elternhaus,

zieht Leila 2006 nach Bonn und studiert dort Kunstgeschichte,

Germanistik und Philosophie.

Anschließend Ausbildung zur Kunsttherapeutin.

Sie arbeitet als Künstlerin und Kunsttherapeutin mit Kindern

und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Bonn.

Vernissage: 1.April, 18.30 Uhr in der KKB

Dauer der Ausstellung: 1.April 19 bis 11.Juni 19

 

Die Ausstellung ist zugänglich
täglich von 18.00 bis 23.00 Uhr,
Sa + So von 16.30 Uhr bis 23.00 Uhr.